Leben in einer WG

Das Leben in einer WG ist nicht für jeden geeignet

Erwachsenwerden ist nicht einfach. Besonders dann nicht, wenn man bei den Eltern auszieht und sowohl aus finanziellen, aber auch aus sozialen Gründen erst einmal in einer WG leben möchte. Denn auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als würde nun ein mega-lustiges Leben voller Party und ohne Pflichten beginnen, werden die meisten schnell feststellen, dass dies nur bedingt der Fall ist. In jeder WG gibt es nämlich diese eine Person, die für Ordnung und Verteilung der Pflichten einsteht. Hundert Prozent!

Streit möglichst umschiffen

Natürlich kommt es beim Zusammenleben von mehreren Menschen immer wieder einmal zu kleineren Streitereien über die unterschiedlichsten Dinge. Auch wenn es am Anfang vielleicht etwas holprig werden kann, diese Konflikte zu schlichten, wird sich dies über die Jahre mehr und mehr einspielen. Dazu gehört auch, Rücksicht aufeinander zu nehmen. Beispielsweise sollten die Stereoanlage und der Fernseher nicht über Zimmerlautstärke gehört werden.

Weiterlesen

Pilze im Anmarsch

Pilze sind nicht überall gerne gesehen

In einem Nutzgarten steckt viel Arbeit. Die Vorbereitung der Beete, das Vorziehen der empfindlichen Pflanzen, das Aussetzen sowie die Aussaat der Freilandpflanzen. Aber auch die laufende Pflege nimmt viel Zeit in Anspruch. Hacken, Mulchen, Gießen, Schnecken sammeln und nach möglichen Erkrankungen Ausschau halten. Letzteres ist zwingend notwendig.

Pilzalarm

Alles läuft rund im Garten, bis die Temperaturen steigen. Ist es zusätzlich feucht, besteht die akute Gefahr, dass sich verschiedene Pflanzen mit Pilzen infizieren. Zu den Pilzerkrankungen gehören unter anderen der Echte und der Falsche Mehltau, Grauschimmel, Kraut- und Braunfäule, Sternrusstau, Rost oder die Schrotschusskrankheit – es gibt ihrer viele, daher können nur die bekanntesten aufgezählt werden. Wichtig ist, rechtzeitig zu handeln, damit sich diese Erkrankungen nicht ausbreiten. Im schlimmsten Fall kann nämlich die gesamte Ernte dahin sein.

Weiterlesen